logo

Warum brauch’ ich die Kiste?

Weil die geil ist. Ne im Ernst - Digitalfotos, die auf irgendwelchen Smartphonespeichern rumliegen, haben wir doch alle mehr als genug. Wie wäre es mal mit einem schicken, analogen Papierstreifen, den man an seinen bunten Kühlschrank pinnen kann.
Wir sind uns auf jeden Fall sicher, dass jede Party so ne Fotobox braucht. Bringt dir und deinen Gästen eine runde Spaß und einen ordentlichen Stapel Erinnerungen.

Wie funktioniert die Photobooth?

Fotobox mit „Integrierter HD Webcam“? Nicht mit uns! In unserer Fotobox steckt eine richtige Spiegelreflexkamera mit zwei professionellen Studioblitzen. Ein Laptop schickt deine Kunstwerke dann direkt an einen Industriefotodrucker, der dir das von der Rolle direkt in den Ausgabeschlitz schickt. Ein Ausdruck (2 Streifen) braucht ca 10 Sekunden. Klingt gut? Ist es auch. Du bekommst fabelhafte Prints von deinen schönen Gästen.

Gibts die Bilder denn nur auf Papier?

Keine Angst, unser Rechner speichert alle Bilder zusätzlich als Einzelaufnahmen und auch noch als Streifen auf der Festplatte. Nach der Veranstaltung kannst du diese bequem spätestens nach 7 Tagen über einen Link Herunterladen. Die Bilder gehören dir! Mach damit was du möchtest, aber vergiss nicht, uns weiterzuempfehlen.

Wie sehen die Streifen aus? Kann da mein Logo rauf?

Grundsätzlich kommen aus unserem Drucker immer zwei Streifen pro Session raus. Diese sind im 1:3 Format. Limit? Kennen wir nicht. Du kannst knipsen bis zum Umfallen.
Wir haben einige Beispiele an Layouts, die du hier findest. Du hast ein eigenes Design vorliegen, möchtest uns was anliefern oder hast sonst irgendwelche Ideen? Sag Bescheid!

Ok Ihr habt mich, ich will die Box! Was muss ich beachten?

Easy, mach dir keine Gedanken! Du brauchst kaum was. Uns reicht für die Fotobox ein 230V Standard-Stromanschluss. Und natürlich eine passende Fläche. Aufgebaut hat die Box eine Grundfläche von 180cm x 115cm und eine Höhe von 220cm.
Du machst ne Schaumparty und willst die Fotobox da reinstellen. Ungern… Wir sind cool damit, wenn du die Box bei Gutem Wetter draußen aufstellst. Aber sieh gern zu, dass die Fotobox unter einem Zelt, Dach oder ähnlichem steht. Wasser bekommt ihr leider nicht gut. Alles da? Perfekt!

Wie komme ich denn an die Fotobox ran?

Du hast gebucht? Super! Du wohnst in Hamburg? Noch besser! Dann kommen wir ohne Aufpreis damit vorbei und bauen sie dir auf und ab. Du wohnst weiter weg? Naja, dann müssen wir nochmal reden. Wir machen dir aber gerne ein individuelles Angebot. Meld dich einfach!

Was mache ich, wenn etwas nicht funktioniert?

Keine Panik! In dem Fotoautomat findest du eine Notfallanleitung: „How to restart my Fotoautomat“ Eigentlich keine Raketenwissenschaft. Im allergrößten Notfall kannst du dich aber auch telefonisch bei uns melden. Auf der Anleitung sind die entsprechenden Rufnummern abgedruckt.

© Herzig-Lops